Reiki Einzelsitzung

Maik Heyne, Reiki-Meister (2010) und Reiki-Lehrer (2014)

In der Ruhe liegt die Kraft.

Lesen Sie ganz unten meine persönlichen Erfahrungen mit dem Reiki-Weg.

Jede Person ist einzigartig

Eine Reiki-Sitzung kann schon wie eine Art Mini-Urlaub wirken, sofern Sie sich diesem Erlebnis in Ihrem Tempo ganz öffnen.
Es wird oft wie folgt in der möglichen Wirkung beschrieben:

  • entstressend
  • belebend & beruhigend
  • bei sich ankommend
  • aktuelle Konflikte werden unwichtig
  • aus der Inneren Tiefe gehen wir die Themen nun anders an

Wie kann das sein?

Nun die Frage sollte umgekehrt eher lauten: Wie kann man mit den täglichen Anforderungen ohne regelmäßige Meditation und ohne entspannenden Rückzug, noch ganz bei sich SEIN?

Hier wirkt eine Reiki-Sitzung wie eine Art unterstützender „Beschleuniger“ wieder bei sich selbst anzuknüpfen.

Wer selbst schon meditiert - egal ob aktiv z.B. bei Yoga-Positionen oder regelmäßigen Jogging - oder klassisch passiv in Form von Sitzen oder Liegen mit Meditationsmusik, kennt den Effekt bereits sehr gut:

  • Körper und Geist arbeiten langsamer und fokussierter.
  • Seelische Aspekte, dazu gehören auch Gefühle, haben mehr Raum für Entfaltung und Bewusstwerdung.
  • Wir schwingen uns wieder auf uns selbst ein.
  • Das Gefühl: wir werden (von oben) versorgt, darf wieder gefühlt werden.
  • Der Kopf / die Gedanken, der/die oft meinen alles unter Kontrolle haben zu müssen, darf aus der Überverantwortung zurück auf Normalmaß „verjüngen“.

Reiki Sitzung: 1:1 vor Ort in der Praxis.

Reiki - Einfach, direkt, entspannt, tief berührend

Manchmal hilft das Reden und Verstehen von Problemen usw. einfach nicht weiter.
Manchmal ist es Zeit, dem Körper die Aufmerksamkeit zu widmen und darüber wieder in Einklang mit Körper-Geist-Seele zu kommen.

Reiki gleicht einem Batterien auftanken, ohne etwas erklären zu müssen.
Spüren, wo man sich im Alltags-Hin- und Her (Verantwortung für sich und Familie etc.) verloren hat, um wieder einen guten Anknüpfungspunkt zu finden.

Spüren, atmen, liegend Reiki aufnehmen.
Mit Berührung, ohne Berührung – in jedem Falle angezogen, in eine Decke eingekuschelt.

Reiki - eine Innere Reise mit geschlossenen Augen.

Reiki ruft sanft. Reiki tönt lange nach.

Sorgen Sie für Freizeit nach der Sitzung, damit Sie nicht in das Muster „Funktionieren müssen“ zurück fallen.

Wie oft braucht man Reiki?

Das ist wirklich eine sehr persönliche Angelegenheit und Einstellung. Menschen, die z.B. eine körperlich/psychisch traumatische Erfahrung bei einem Unfall, Geburt uvm. erlebt haben, werden vorsichtiger „auf machen“ und auch berechtigt „länger bzw. häufiger“ eine Sitzung benötigen, als Personen, die einfachmal „nur“ aus dem Hamsterrad aussteigen wollen.

Hinweis zur Therapie-Abgrenzung, sowie Spezialfall: Krebs

Reiki ist keine „Wunderwaffe“ zur „Sofort-Wunderheilung“. Wer innerlich nicht aufmachen will, was auch eine Seite von Krankheit sein kann, wird diesen Effekt (Ablehnung den ganz eigenen Weg zu gehen) durchaus auch in einer Reiki-Sitzung begegnen können.
Letztlich dürfen wir uns immer wieder neu entscheiden. Wer auf dem eigenen Weg ist, kann im eigenen Tempo zu Recht Unterstützung von Reiki erwarten. Reiki dient der Unterstützung der Selbstheilungskräfte.
Dieser Unterstützungseffekt ist nicht klassisch ärztlich direkt nachweisbar und entsprechend auch nicht einklagbar.

Eine Reiki-Sitzung ersetzt keine Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt, Körper- und oder psychologisch ausgerichteten Therapeuten, Psychiater usw.

Menschen mit Krebs oder Krebsverdacht sollten unbedingt klar darüber sein, dass ich nur angrenzende Körperbereiche in Bezug zu Reiki setzen möchte. (So regeneriert nur das gesunde Gewebe.)
Dafür brauche ich natürlich im Vorfeld der Sitzung Ihre Offenheit und Ehrlichkeit über den Stand Ihrer körperlichen und psychischen Verfassung zu sprechen.
Gleichwohl wissen alle Beteiligten, dass die Definition von „gesund und krank“ nicht in dieser Sitzung von mir zu leisten ist. Wer bereits von Ärzten und weiteren Heilberuflern eine Diagnose hat, sollte diese bitte im Vorfeld nennen und darüber mit mir informierend sprechen.

Der Vorteil einer Reiki-Sitzung auch bei schwerer Krankheit, kann als Zusatzsitzung zu anderen bestehenden Körpertherapien darin gesehen werden, das im Rahmen der Sitzung der Klient „anders“ in den Körper hineinspüren kann und dadurch wieder in das Gefühl ankern kann Frau oder Herr des eigenen Körpers zu sein.

Kontakt und Rückfragen

Ich freue mich über Ihre Anfrage bzw. direkte Buchung. Sollten noch Unsicherheiten bestehen, können wir diese in einem Telefongespräch vor einer Sitzungsbuchung klären.

Dauer und Investition

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 60 € pro Sitzung, in der Regel nicht bei Krankenkassen absetzbar = Privatleistung.

Ermäßigung, keine. Der Stundenpreis ist bereits reduziert.

Ablauf 1h: ca. 10 Min. Gesprächsmöglichkeit am Anfang und Ende (innerhalb der 1h).
Verläuft die Sitzung vor Ort - in gemeinsamer Rücksprache - länger als 1 Stunde
gelten die allg. Überhangminutenpreise: 1 Min. = 1 €.

Mein persönlicher Reiki-Hintergrund

Maik Heyne, Reiki-Meister (2010) und Reiki-Lehrer (2014)

Werdegang

Ich bin seit 2005 in das Usui-Reiki eingeweiht.
Als Reiki-Lehrer (2014) gebe ich seit 2015 in größeren Abständen Reiki-Einweihungen in Kleingruppen in meiner Praxis.
Sollten Sie Interesse an der eigenen Anwendung mit beispielsweise täglichen Sitzungen haben, fragen Sie bitte bei mir die Termine für eine Reiki-Einweihungsgruppe an.

Eigene Erfahrungen - in Kürze

Mich hat der 1. Grad vom Usui-Reiki stark mit meinen eigenen Bedürfnissen in Berührung gebracht. Durch regelmäßigen Rückzug und Eigenanwendung von Reiki konnte ich immer schneller im Alltag Situation klarer zuordnen, die meinem Inneren „zu wieder“ waren.
Ausbaustufen dieser Entwicklung waren, nicht mehr auf „schwierige Umstände und Personen“ zu re-agieren, sondern vielmehr den Raum für die eigene Intention und Wahrheit zu öffnen und selbst zu agieren.

Der 2. Grad des Usui-Reiki´s hat mich mit der sozusagen zeitlosen Ebene und damit auch der zeitlosen Chance „Ganzheit“ zu erfahren in Berührung gebracht. Über die regelmäßigen Besuche in der „Nicht-Zeit“ reifte in mir meine ganz eigene Form der Resilienz auf der einen Seite und Berührbarkeit im Alltag auf der anderen Seite heran.

Praxis-Adresse

Maik Heyne, Heilpraktiker für Psychotherapie, Seumestr. 11, 10245 Berlin

E-Mail Kontakt

per Online-Formular

Telefon

030 - 34 660 470