Module der Berliner Resilienzübungsgruppe

Resilienz Module im Überblick

Die Module kurz & knapp

Jeder Resilienz-Übungsabend widmet sich einem Themenspektrum und damit klaren Blickwinkel.
So werden bei regelmäßiger Teilnahme eine Fülle von Methoden, aber vor allem Erfahrungen mit Resilienz ermöglicht.

Als Leiter der Gruppe werde ich anhand der Fragen und Wünsche der Teilnehmenden vor Ort bisweilen auch Anpassungen am Übungsverlauf vornehmen. Lesen Sie daher die folgenden (und später noch hinzukommenden) Module als eine Art Leitfaden.
Die Termine: wann welches Modul angeboten wird, können Sie hier auf der Hauptseite-Resilienz einsehen.

Resilienz: Übungsmodul 1, "Konstruktiver Umgang mit Emotionen"

Wer mit eigenen aufgewühlten Emotionen umgehen vermag, ist resilienter.

Es ist ganz klar: schlucken wir zu viel Wut, Angst, lähmende Situationserfahrungen usw. herunter, um im Leben weiter zu gehen und um scheinbar weiter zu funktionieren, entlädt sich irgendwann eine große Blitz- und Donnerwolke. (... leider meistens gegenüber anderen Menschen, die mit der Vorgeschichte nichts zu tun hatten.)

An diesem Gruppenabend wollen wir uns im bewussteren Umgang eigener "nicht so schöner" Emotionen üben.
Damit wir uns nicht überfordern, wählt jede Person eine Emotion für sich aus.
Und arbeitet sich anhand der Übungen & einer Prise vorgestellter Theorie durch, um diese Dinge später im Alltag selbst für sich allein durch zu gehen.

Kurzüberblick Modul 1

  • Ankommen
  • Theorie: Schuld versus Lernfeld
  • Meditation: Raum für neue Wege öffnen
  • Schreibübung: ... wird noch nicht verraten
  • Paar-Übungen: ... aufbauend zu den Fundstellen in der Schreibübung
  • Feedback in der Gruppe
  • Theorie: ... wird noch nicht verraten
  • Methode durchführen/erlernen: sich von emotionaler Anhaftung zu einer Person oder Personengruppe oder Situation lösen.
  • Pausen je nach Bedarf :)

Mit dieser kurzen Struktur ist die prozesshafte Wirkung des Abends vor Ort bei jeder/jedem noch nicht beschrieben, sie wird aber eintreten. Der Abend lebt davon wie weit jede Person sich für die eigenen Themen und die der anderen öffnet.
Vergleich: Das Feedback der Stellvertreter und Aufsteller meiner seit circa 10 Jahren regelmäßig stattfindenden Aufstellungsgruppe ist, dass besonders das Feedback der Gruppe und von mir bezogen auf die konkreten Zusammenhänge und Übungen (in dem Falle die Aufstellungsarbeit) eine gewisse Langzeit-Neuausrichtung bewirken.

Ich begleite Sie im Resilienzabend unabhängig von Aufstellungen gern ebenso in diese Bewusstseinsarbeit hinein. Wie weit Sie später durch Reflektieren und allein Üben oder gar durch Kontakthalten und Austauschen mit einzelnen Teilnehmenden am Ball bleiben, ist wie immer das Thema der Eigeninitiative & Selbstermächtigung.

Ich freue mich auf Sie & wünsche gute Aha-Erlebnisse.

Ziel und anvisiertes Ergebnis des Resilienz-Übungsabends
mit Modul 1:

  • Klarheit & Sprechfähigkeit über sich und im Alltag "erworbener" emotionaler Verstrickung.
  • Neue resiliente Blickwinkel & Neue Umsetzungsideen
  • Eine konkrete Methode anwenden, die selbst hartnäckige Verstrickung zu befrieden vermag, um sie auch später allein zu Hause anzuwenden.
  • Eine Gruppe erleben, die Rückhalt gibt.


Investition: 3 Preisstufen

Teilnahme an einem Resilienz-Abend oder mehreren:
Option 1:
reduzierter Preis durch 3-fach Ticket
Option 2: reduzierter Preis für Arbeitssuchende & Studenten
Option 3: reduzierter Preis für Modul-Nachholer

Teilnehmeranzahl: Der Resilienz-Abend findet ab 3 Teilnehmer/innen statt. Vorzugsweise liegt die Gruppenstärke bei 5 - 8 Personen.

Investition: 45 € pro Teilnehmer/in
Option 1: Sollten Sie 3 Abende verbindlich buchen, reduziert sich der Preis auf: 3 x 40 € =120 € pro Teilnehmer/in. Der Betrag ist zum ersten Termin vollständig zu zahlen oder zu überweisen. Diese Option ist Personengebunden. Die Nutzung der 3 Abende ist auf max. 6 Monate aus organisatorischen Gründen begrenzt. Danach verfällt sie.
Investition: 40 € pro Teilnehmer/in für Arbeitssuchende & StudentenInvestition: 30 € pro Teilnehmer/in für Modul-Nacholer
Es ist erwünscht und macht Sinn bestimmte Module ab und an zu wiederholen. Hierfür ist ein reduzierter Teilnahmebetrag vorhanden. Dieser ist personengebunden.

Hinweis:
Sollten Termine verschoben werden, da die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, werden die angemeldeten Teilnehmer/innen rechtzeitig informiert und um Mitwirkung via Doodle usw. gebeten einen gemeinsamen Nachholetermin zu finden.
Die Modultermine sind nicht rechtsverbindlich einklagbar. Sollte im ungünstigsten Fall, die Gruppe auch zum Nachholetermin nicht zueinander finden, werden gezahlte Beträge einfach zurück überwiesen.

Für die stimmige Gruppenkoordination im Vorfeld, bitte ich um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens DIENSTAG der jeweiligen Woche mit dem Donnerstag-Übungsabend. Die Platzvergabe erfolgt nach Anmeldungs- und Zahlungseingang.



In Kontakt bleiben

Maik Heyne, Heilpraktiker für Psychotherapie

Sprechen Sie mich gern persönlich an.
Falls Sie mehr zu meinen Angeboten und Terminen der Praxis erfahren wollen, melden Sie sich gern in meinem Newsletter kostenfrei an.

Zum Newsletter anmelden

Klicken Sie bitte auf das Symbol-Bild oder schreiben Sie mir eine persönliche Email über das Kontakt-Formular.

Praxis-Adresse

Maik Heyne, Heilpraktiker für Psychotherapie, Seumestr. 11, 10245 Berlin

E-Mail Kontakt

per Online-Formular

Telefon

030 - 34 660 470