Einzeltherapie

Zeit für Sie. Zeit für Ihr Anliegen.
Entwicklung in Ihrem Tempo ist das Hauptanliegen meiner Arbeit.

Willkommen in meinem Praxisraum.

Ihr Therapieanliegen

Sie haben sich ein Ziel gesetzt, dass Sie mit Hilfe meiner Unterstützung klarer, schneller oder einfach stimmiger erreichen wollen?
Sie können noch kein genaues Ziel formulieren, wissen aber das es "so nicht mehr weiter gehen kann"?
In beiden Fällen freue ich mich auf Sie und ein kostenloses tel. Vorgespräch, um Sie kennenzulernen.

In dem kurzen Vorgespräch möchte ich verstehen, welche Themenbearbeitung Sie ins Auge fassen. Plus: ggfs. wo Sie bereits mit dem Thema stehen und was Sie schon darin unternommen haben bzgl. anderer Therapieerfahrungen usw.
Sofern es beiden Seiten passt, vereinbaren wir dann einen ersten Praxistermin.

Die 1. Sitzung = Auftragsklärung

Therapiesitzungen gestalten sich in der Regel nicht als eine Einmal-Sitzung. Daher ist es wichtig in der ersten Sitzung eine Art Mini-Bestandsaufnahme zu machen, wo Sie sich mit dem jeweils "auf den Nägeln brennenden Thema" befinden und welche anderen Haupt- oder Randthemen es noch gibt.
Die Auftragsklärung ist bereits mit Kosten verbunden (in der Regel 1h = 70 €). 

Je nachdem wie stark Sie bereits zu den verschiedenen Themen vorgearbeitet haben, können wir direkt in der 1. Sitzung nach der Auftragsklärung konkret in die Themenarbeit einsteigen oder vereinbaren dafür einen Folgetermin.

Therapiethemengebiete können sein:

  • Aus dem Funktionieren und Angepasst-Sein raus gehen; oder anderen überholten Mustern
  • Die Inneren Anteile in sich (an)erkennen, mit sich aussöhnen und konstruktiv zusammen arbeiten
  • Elternschaft: Allein / zu Zweit / Patchwork
  • Der Innere Weg zu mehr Kraft, Liebe, Würde, Selbstvertrauen, uvm.
  • Nährende Beziehung & befreite Sexualität
  • Emanzipation: von den eigenen Eltern, unausgesprochene Konflikte angehen, uvm.,
    plus erweitertes Familien- und Ahnenkarma für sich selbst klären
  • Gesundheit bewahren & fördern
    (keine Diagnosen, keine Körpertherapie)
  • Beruf & Co., Selbständigkeit, der Weg in die Berufung
  • uvm.

Falls Sie Ihr Anliegen noch nicht genau beschreiben können, da Sie gegenwärtig eher in einer chaotischen Struktur leben und einfach jemand brauchen, mit dem Sie die Klarheit und das Vertrauen in das Leben wiederfinden wollen, um dann die "richtigen" Themen zur Bearbeitung zu wählen, sind Sie ebenfalls willkommen.
In dem Falle nimmt die Auftragsklärung in der ersten Sitzung noch mehr Raum ein. Wir sortieren dann gemeinsam vor Ort.

Ihre Sitzungen = Ihr Prozess

Da jeder Klient einen ganz eigenen Themenmix hat, gestalte ich die Sitzungen immer individuell. Es gibt kein "nur so läuft es" Schema. Das würde der Sache nicht gerecht werden.

Der Kern der Therapie ist, dass Sie lernen über die Dinge zu sprechen, ohne sich dabei innerlich zu verbiegen, d.h. Gefühle abzustellen/zu unterdrücken usw.
Ich arbeite mit Ihnen sowohl ressourcenorientiert, als auch zum Teil "konfrontierend", damit Sie wirklich anhand des Auftrages Ihre Haltung aktiv überdenken und neu-ausrichten können.

Menge, Zeit und Ziel

Klar ist, es können nicht 5 Themen in eine Sitzung gepresst und geklärt werden. Therapie ist nicht Quantität, sondern Qualität. Letztlich geht es darum an Ihrer Inneren Haltung gemeinsam zu arbeiten. Dafür reicht oft ein brisantes Themenfeld aus.
Dieses wird von Sitzung zu Sitzung veränderbarer. Die Lernkurve in dem einen Themenfeld können Sie dann automatisch für andere Themenbereich nutzen, da bekanntlich alles zusammen hängt.

Verbindlichkeit: Natürlich lebt eine Einzeltherapie von der Verbindlichkeit im gemeinsamen Set.
Dennoch müssen Sie sich nicht von vorn herein zu Folgesitzungen verpflichten.

Arbeitsmethoden in der Einzeltherapie können u.a. sein:

  • Einzel-Aufstellungsarbeit / Organisationsaufstellung
  • Gesprächstherapie
  • Beziehungsdynamische Sexualtherapie
  • Meditation – “Die innere Kompetenzrunde”, “Verhinderer stimmig verabschieden” und weiteres
  • Innere Anteile-Integration (auch als Schattenarbeit bzw. Dämonenfütterung bekannt und von mir spielerisch abgewandelt)
  • Brainstorming an der Tafel
    – Fokussierung einer Todo- und Prio-Liste, uvm.
  • Mediale Unterstützung (Kolleginnen sagen, ich untertreibe hier massiv ;) )
  • Ihr Astro-Profil als Entwicklungsanzeiger (Geburtsradix, plus aktuelle Transite)
  • uvm.

Wir entscheiden jedes Mal am Ende der laufenden Sitzung, ob und wann Sie eine nächste Sitzung buchen möchten. Natürlich ist es auch okay, die vorangegangen Sitzung erstmal wirken zu lassen, um dann den passenden Folgetermin per E-Mail zu bestimmen.

Häufigkeit der Einzelsitzungen

Wichtig ist in der Therapie ein klares Commitment d.h. eine Fokussierung darauf, dass Sie durch einen Prozess gehen wollen, den Sie so bislang allein nicht geschafft haben.
Das kann und wird an der einen oder anderen Stelle ungemütlich, da Sie für diese Veränderung mit Sicherheit aus der Komfortzone von mir gelockt werden, u.a. mit Hausaufgaben zu Ihrem Anliegen.

Daher sind Folgetermine in der Regel im Abstand von 2-3 Wochen anzuraten.
Der Vorteil ist, dass wir am Thema dran bleiben können und es echte Veränderungen geben kann. Zu große Abstände bewirken oft ein "fremdeln" bzw. benötigen einen großen "Anlauf" in der Sitzung wieder gemeinsam auf dem selben Stand der Dinge zu sein. (Zeitfresser für beide Seiten)

Ich wünsche hierbei viel Erfolg!

Kontakt und Rückfragen

Ich freue mich über Ihre Fragen, die ich gern in einem Telefongespräch vor einer Sitzungsbuchung klären möchte.
Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit am Infoabend teilzunehmen.
Hier können Sie mit anderen Interessierten mehr zu meinen Methoden in der Praxis erfahren und mich persönlich kennen lernen.

Dauer und Investition

Geplante Sitzungsdauer: 1,5 Stunden
Kosten: 105 € pro Sitzung, ermäßigt 90 €

Abweichende Dauer

1 Stunde = 70 €, bzw. 2 Stunden 140 €
1 Stunde, ermäßigt = 60 €, bzw. 2 Stunden 120 €

Erläuterung
Im Laufe der Jahre hat sich das Sitzungsformat mit 1,5 h gut bewährt.
Therapiesitzungen können mitunter auch nach 1 Stunde völlig zufriedenstellend beendet werden. Wenn dem so ist, bezahlen Sie nur die Zeit, die vor Ort verwendet wurde.
Die Fälle in denen 1 Stunde ausreicht, sind meistens Klienten, die schon einige Sitzungen bei mir genommen haben und daher in vielerlei Hinsicht vorgearbeitet haben, wodurch die Sitzung zeitlich effektiver verläuft.
Gleichfalls kann in Rücksprache mit dem Klienten vor Ort auch - sofern ich nach hinten Zeit haben - die Sitzung von 1,5 h auf 2 h erhöht werden, wenn das als produktiv empfunden wird.

Überhangminuten in der Sitzung berechne ich pauschal mit 1 € = 1 Min., so dass auch Sitzungszeiten von 1 h : 45 min. möglich sind (etc.). Eine mögliche Ermäßigung entfällt bei den Überhangminuten zur einfacheren Rechnungslegung.

Praxis Adresse

Therapie- und Heilpraxis: Maik Heyne, Seumestr. 11, 10245 Berlin

E-Mail Kontakt

per Online-Formular

Telefon

030 - 34 660 470